Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland

Die drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten und der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) richten 2019 zum 3. Mal gemeinsam einen Wettbewerb aus, der herausragende Medienkompetenzprojekte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen prämiert.

Das Anliegen der vier Partner ist es, die Bedeutung und die Qualität von Projekten sowie Ideen aus der Region hervorzuheben, die in herausragender Weise darauf abzielen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen bewussten, kritischen und selbstbestimmten Umgang mit Medien nahe zu bringen. Denn in einer Mediengesellschaft ist die Fähigkeit, sicher mit Medien umzugehen, eine immer wichtigere Schlüsselkompetenz.

 

Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben:

  1. Bestes Mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Kinder/n bis 12 Jahre
  2. Bestes Mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Jugendliche/n von 13 bis 19 Jahre
  3. Bestes Mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Erwachsene/n
  4. Bestes Produkt eines Mitteldeutschen Medienkompetenzprojektes
  5. Beste Idee für die Realisierung eines Mitteldeutschen Medienkompetenzprojektes

 

In jeder Kategorie wird ein Preisgeld von 2.000 EUR vergeben. Die Preisverleihung findet am 22. Juni 2019 in Leipzig statt.

 

Die Kategorien 2019

JETZT BEWERBEN!